Deswegen nörgelt das Sternzeichen Jungfrau immer rum! Wissenschaftlicher Beweis!

Anzeige

Die Sterne klären auf. Oder doch nicht? Mit den Vorurteilen der Sternzeichen wurde sich nun befasst. Heute möchten wir thematisieren, ob Jungfrauen wirklich an allem rumnörgeln. Schließlich haben diese oftmals einen stark betonten Intellekt und sind überdurchschnittlich intelligent. Allerdings haben diese dafür weniger Gefühl und Tatkraft. Eine Jungfrau lebt sehr rational und muss sich alles erklären können, ansonsten wird es schlichtweg abgelehnt.


Im Vergleich zu den anderen Sternzeichen ist die Jungfrau mit Abstand die schlauste Person. Der analytische Verstand ist bewundernswert. Sichten, Ordnen und Systematisieren sind ihre Fähigkeiten. Deswegen sind auch viele Gelehrte und Wissenschaftler Jungfrau als Sternzeichen. Ferner ist auch die Kritikfähigkeit sehr stark ausgeprägt. Selbst die kleinsten Fehler und Schwächen werden gefunden. Ihre Mitmenschen mögen dies nicht. Denn es kommt schnell wie Spott und Arroganz herüber. Als Gegner wünscht man sich deswegen keine Jungfrau.

Grundsätzlich ist sie praktisch, technisch, kaufmännisch und wissenschaftlich begabt. Hierzu zählen auch Sprachen. Allerdings kann sie besser für jemanden arbeiten, als selbstständig zu sein. Dies liegt ihr nicht so. Ihr Auftreten ist allerdings sehr bescheiden und selbstbewusst. Die Jungfrau protzt nicht. Gefühle sind jedoch ihre Schwachstelle. Doch für Familienmitglieder würde sie alles tun.

Anzeige


Die weiblichen Jungfrauen sind eher kühl, distanziert und uninteressiert. Liebe ist hier fehl am Platz. Auch ihr Sexualleben ist deswegen sehr nüchtern. Doch dafür kann sie sehr gut alleine zurechtkommen und braucht niemanden. In der Ehe ist sie allerdings sehr treu und versucht ihren Intellekt mit ihrem Gatten zu teilen. Normalerweise hat eine solche Jungfrau sehr viel Angst vor Krankheiten. Dies nennt man auch Hypochondrie.


Der Jungfrau-Mann hat es ebenso schwer. Frauen, die sehr intuitiv agieren, sind für den Jungfrau-Mann ein Rätsel. Fantasie? Nein, danke. Allerdings hat der Jungfrau-Mann vor allem für Arme, Schwache oder Außenseiter ein sehr großes Herz. Mit seinem Intellekt kann er diesen sogar oftmals helfen. Eine kurze Zusammenfassung: die Jungfrau ist besonders klug und intelligent. Vor allem, wenn bei der Jungfrau-Sonne auch noch Merkur in der Jungfrau steht. Beim typischen Jungfrau-Aszendent kommt es darauf an, wo Merkur im Horoskop auftaucht.

Eine Jungfrau versucht ihre Probleme eher durch überlegen, denken und reden zu lösen. Deswegen haben auch viele gute Heilpraktiker eine starke Jungfrau im Haus. Mit dem Zwilling hat sie auch noch den Kommunikationsdrang gemeinsam. Die Zeichen haben viele Gemeinsamkeiten. Deswegen kommen viele Jungfrauen auch sehr gut mit Zwillingen aus.