Vater sah diesen Kommentar auf den Hausaufgaben seines Sohnes, wie er reagierte gefiel der Lehrerin ganz und gar nicht!

Anzeige

Anzeige

Kamdyn Piland ist ein Zweitklässler, der jeden Tag mit einem breiten Grinsen aus der Schule zurückkehrt. Eines Abends kam er jedoch mit einem besorgten Stirnrunzeln und Tränen in den Augen nach Hause. Seine Eltern fragten ihn was passiert ist, doch er wollte nicht darüber reden. Nach mehrmaligem Nachfragen zeigte Kamdyn seinen Eltern seine Hausaufgaben, und die Kritik seines Lehrers war mehr als schrecklich.

Nachdem Kamdyns Vater Chris überprüft hatte, was der Lehrer auf dem Hausaufgabenblatt geschrieben hatte, stellte er fest, dass kein positives Feedback zu den Hausaufgaben seines Sohnes vom Lehrer waren. Chris hatte das Gefühl, dass die Kritik nicht gerechtfertigt war und nur ein Angriff auf seinen Sohn war. Das wollte er nicht auf sich und nicht auf seinem Sohn sitzen lassen. Seine Reaktion ging im Internet viral und Millionen von Menschen stimmten dem Vater zu. Aber was genau ist passiert?

Anzeige