Frau bohrt 165 Löcher in ein Brett – Das Ergebnis wird Dich begeistern!

Anzeige


Quelle: Home Hardware

Anzeige

Seite 2 von 6

Man kann den Platzmangel mit einem sogenannten „Pegboard“ prima kompensieren! Alles, was man hierfür braucht:

2 Multiplex Platten
1 Maßband (damit die Löcher auch gleichmäßig werden)
1 Bohrer mit großem Aufsatz
Holzstangen
Holzbretter
Farbe oder Lack, aus der Dose oder dem Eimer
Schrauben

Und schon kanns losgehen: